Thursday, July 24, 2008

unheimlicher mitbewohner

ich habe einen unheimlichen mitbewohner oder mitbewohnerin. seit gestern morgen. minuetlich oder so, gibt es ein lautes eindringliches quietschendes geraeusch. ich dachte schon, ich werde verrueckt. aber zum glueck ist es so laut, dass man es auch durch das telefon bis in die schweiz und nach kalifornien hoeren kann. spooky. am ehesten ist es wohl ein insekt. habe mich schon auf die jagd gemacht, aber vergeblich. und muss zugeben, die jagd ist auch ein wenig verhalten. habe doch ein wenig respekt, was mir da begegnen wird. und dass ich gerade am lost schauen bin, hilft da auch nicht wirklich.

3 Comments:

Anonymous lee said...

hmm, wir hatten das mal in einem Zimmer bei einem Freund; Nachdem ich die ganze Nacht Angst hatte, dass da bald was schrecklich ekliges ueber mein Gesicht krabbelt, entpuppte sich das Viech am Morgen als ein "Tiefer-Batterie-Stand" im Decken-Rauch-Alarm... ;-)

Wer weiss, vielleicht hat dich das Alarm-Tier auch in den Faengen?

Gruessli, Lee

6:54 AM  
Anonymous DrD said...

That sounds plausible. It did sound like that on the phone, actually!

Go check that fire-thingy-whatchmacallit, Sim-sun!

6:38 PM  
Blogger simone said...

lee, das ist echt ein guter tipp. dachte naemlich am anfang mal, dass das geraeusch vom rauchalarm kommt. aber dass es an batterie tiefstand liegen koennte, auf so was bin ich im besten willen nicht gekommen. werde es direkt mal ausprobieren! merci!!!

10:17 PM  

Post a Comment

Subscribe to Post Comments [Atom]

<< Home